MT-07 Rundscheinwerfer Umbau

In den letzten Monaten habe ich einiges an meiner MT-07 verändert. Mir hatte leider von Anfang an die Lichtmaske der 07 nicht zu 100% gefallen, deshalb musste dort noch mal Hand angelegt werden. Optisch hatte mir damals die SV650 besser gefallen als die MT, jedoch hat mich das Gesamtpaket der MT07 am meisten überzeugt.
Deshalb habe ich mir überlegt, die Original Lampenmaske der MT gegen einen 7″ Rundscheinwerfer zu tauschen, außerdem wollte ich den Tacho endlich vom Lenker weg bekommen, da er leider nicht wirklich in der Blickrichtung liegt, und man jedesmal den Blick von der Straße nehmen musste, um auf den Tacho zu schauen (da müsste Yamaha evtl mal was ab werk ändern) Daraufhin bin ich in den nächsten Baumark Gehfahren und habe mir mal etwas an Alu Profilen gekaufen und habe angefangen zu basteln. hier das Ergebnis

Den 7″ Rundscheinwerfer habe ich für knapp 70€ bei Ebay gefunden, und das ganze sogar mit E-Nummer. Die passenden Halter gab es ebenfalls für schmales Geld bei Ebay. Der Umbau war etwas komplizierter, da die Kabel etwas neu verlegt werden mussten. zudem habe ich alle Stecker und offenen Kabel nochmals mit ISO-tape umwickelt. das Kabel für die Lampe musste auch etwas verlängert werden. Aber mit etwas Geduld hat es dann alles funktioniert.

Nachtrag Feb. 2019

Das Windschild habe ich wieder demontiert, da mir die Optik nicht gefallen hat. Des Weiteren habe ich den H4 Lampeneinsatz im 7″ Scheinwerfer gegen einen LED Scheinwerfer getauscht, um die Optik etwas Moderner zu gestalten und in der Hoffnung etwas mehr Lichtausbeute zu haben. Dann habe ich noch versucht den Scheinwerfer näher an die Gabel zu bekommen und habe mir einen Halter aus einem Aluprofil gebaut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.